Blähschiefer

Der geblähte Schiefer kann zur Abdeckung der Bodenoberfläche eingesetzt werden. Körnung 4-16 mm. Schützt die Böden und verbessert die Bodenstrutkur.

Anwendung

Blähschiefer
  • als Drainageschicht in grossen Töpfen und Balkontrögen
  • als Komponente für Erdmischungen
  • zur Abdeckung der Bodenoberfläche nach dem Bepflanzen mit Sträuchern, Rosen und Stauden

Eigenschaften

rohstoffbedingte pH-Wert-Schwankungen sind gegeben
Materialgewicht nach EN 12580 ca.660 kg/m³
Volumengewicht trocken* ca.900 kg/m³
Volumengewicht bei max. Wasserkapazität* ca.1000 kg/m³
Maximale Wasserkapazität (WK)** ca.12.6 %
Luftporenvolumen (LP) bei max. WK** ca.42.7 %
Porenvolumen total (WK+LP)** ca.55.3 %
Wasserdurchlässigkeit mod Kf** ca.86.9 cm/min
Einbauverdichtung in Bezug auf Füllvolumen15 %
Mineralischer Anteil100 %

* Nach FLL-Richtlinien
** Nach SFG-Richtlinien


++++++++++
Verdichtbar



Volumenbeständig / Strukturstabil



Gutes Wasserrückhaltevermögen



Gute Drainagewirkung



Blasen / Pumpen



Zusammensetzung

Blähton gebrochen

Blähton gebrochen